×

    Hinweis

    Please enter your Disqus subdomain in order to use the 'Disqus Comments (for Joomla)' plugin. If you don't have a Disqus account, register for one here

    Unklare Aufgabenverteilung sorgt für Beziehungsprobleme


    Bewertung: 0 / 5

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Unklare Aufgabenverteilung sorgt für Beziehungsprobleme

    Eine unklare Rollenaufteilung führt bei vielen Paaren zu Streit. Heute ist die Aufteilung der Aufgaben nicht mehr so klar wie es vor 60 Jahren war. Männer müssen mehr sein als nur der Ernährer, der dafür zuständig ist, das Geld zu verdienen. Heute wird von Männern erwartet, dass sie sich sowohl oder gleichermaßen um den Job, den Haushalt und die Partnerschaft bemühen. Den Frauen geht es dabei nicht besser, denn auch von ihnen wird erwartet, anders als das zumindest in der alten BRD der Fall war, sich um mehr zu kümmern als den Haushalt. 

    Eine unklare Rollenaufteilung führt bei vielen Paaren zu Streit.

    InFabeo Magdeburg Paarberatung

    Photo by Tim Mossholder on Unsplash

    Die Klarheit von Rollen (wenn es sie jeh gab) ist zumindest gesellschaftlich nicht mehr vorgegeben. Umso wichtiger ist es, dass sich die Partner darüber im klaren sind, wer welche Aufgaben erledigen soll. Dies führt häufig zu Streit in der Partnerschaft und in der Familie. Denn die Aufgaben sind sehr vielfältig und wenn es keine klaren Absprachen gibt, müssen beide Partner alles schaffen. Die Versorgung der Kinder, das Erwerbseinkommen sichern, den Haushalt bewältigen und alle anderen Verpflichtungen ebenfalls schaffen.

    Es ist wichtig, sich frühzeitig darüber zu unterhalten, wer welche Aufgaben erledigt und wie es dem Einzelnen dabei geht. Letztlich ist es die Summe der Aufgaben, die zu einem funktionierenden Familienleben führen. Nur Geld verdienen reicht nicht, ein „nur“ sauberer Haushalt sichert wiederum nicht den Lebensunterhalt.

    Wenn es schwierig ist sich darauf zu einigen wer welche Aufgaben übernimmt, kann eine Paarberatung helfen. Grundsätzlich sollte die Frage beantwortet werden, wer welche Aufgaben hat und was er/sie machen soll und wie die einzelnen Lebens- und Karrierepläne aussehen. Denn wenn beide Partner beruflich Karriere machen wollen, ist das sicher möglich. Es sollte aber ehrlich miteinander kommuniziert werden, da das Familien und Privatleben dementsprechend ausgerichtet werden müssen. Es braucht dann mehr Hilfe bei der Kinderbetreuung oder im Haushalt, zum Beispiel sollten dann die Großeltern, die Babysitterin oder die Haushaltshilfe frühzeitig in die Planung mit aufgenommen werden. Dies ist sehr hilfreich bei der weiteren Familienplanung und dem Zusammenleben.

    Ein Artikel zum Thema „Job sorgt bei vielen Beziehungen für Probleme“  ist auch unter dem nachfolgenden Link in der Volksstimme Magdeburg erschienen. Link zum Artikel ...

    Für Beratungen zu den Themen Partnerschaft und Aufteilung von Rollenaufgaben sowie die Klärung von Konflikten, wenden Sie sich gern an Infabeo.de Nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.


    InFabeo e.V.
    Jean-Burger Str. 2
    39112 Magdeburg

    Web:    www.InFabeo.de
    E-Mail: Info@Infabeo.de
    Tel:       0391 / 5594322
    © 2018 Infabeo e.V.
    Free Joomla! templates by Engine Templates